Ölheizung

Ölheizung - Technik und Kosten

Mit dem ältesten Prinzip, der Verbrennungsheizung, sorgt die Ölheizung für Wärme. Sie soll vorallem die Holzheizung ablösen, da sie keine Asche produziert. Außerdem konnte mit ihr das ganze Haus geheizt werden, nicht nur der Raum in der sie stand.

Der Vorteil einer Ölheizung gegenüber bspw. einer Gasheizung ist, dass diese fast unabhängig von allen regionalen Gegebenheiten installiert werden kann. Sie benötigen eigentlich nur ausreichend Platz für die Öltanks.

Zusätzlich spielt noch der Platz für die Nachversorgung für die Ölheizung eine Rolle.

Die Ölheizung ist eine praktikable Alternative zu Pellet- und Gasheizungen. Hierbei ist aber die Versorgung nicht außer Acht zu lassen, da die Preise für Öl eher steigen als fallen. Dieser Aspekt sollte bei der Wahl zur Ölheizung berücksichtigt werden, da die Heizkosten über denen der Gas- und Pelletheizung stehen.

 

Ölheizung Buderus